Sonntag, 17. April 2016

Das Backen ohne Backen...

  
"Kein Genuss ist vorübergehend! Denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend!" (J.W.v. Goethe)



Und ebenso eindrücklich wie das Äußere ist der Geschmack dieser Torte. Das Beste daran: Dein Ofen hat PauseHeute arbeitet der Kühlschrank für Dich! 
Und wenn Dich das nicht überzeugt, dann solltest Du das Rezept studieren. Denn einfacher geht es kaum - das Stück vom Erdbeerglück!

Erdbeer- Käsekuchen mit Knusperboden




  
Wenn Schokokeks auf Erdbeercreme trifft, dann braucht es keine großen Worte. Denn Genuss hat seine eigene Sprache: stille Glückseligkeit! Wenn auch Du diesen freudigen Moment mit anderen teilen möchtest, dann ist dieser Strawberry- Cheesecake genau das Richtige! 
Mit den Worten von Burkhard Treude wünscht Dir Deine Frau Hummelsüß eine Geschmacksfreude ohne Gleichen:

"(Mit)geteilter Genuss ist doppelter Genuss!"






Zutaten
(für eine Torte à 10-12 Stück)



 Außerdem: verstellbaren Tortenring






Zubereitung


  1. Butter bei geringer Hitze schmelzen.
    Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einer Teigrolle solang darüber fahren, dass feine Brösel entstehen.
    Den Tortenring auf einen Durchmesser von 18cm einstellen und auf eine Tortenplatte setzen. Brösel mit Butter mischen und in den Tortenring geben. Zu einem Boden festdrücken. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  2. Gelatineblätter einzeln in kaltem Wasser solang einweichen, bis sie sich stark wellen. Ausdrücken.
    Sahne mit Vanillezucker sehr steif schlagen. Beiseite stellen.
    Frischkäse mit Zucker locker aufschlagen.
    Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und  pürieren. Mit dem Frischkäse vermengen.
  3. Gelatine bei sehr geringer Hitze (z.B. 1 von 9) schmelzen. Erst 2 EL von der Frischkäsemasse zur Gelatine geben und verrühren. Diese Masse zum restlichen Frischkäse-Erdbeer Mix geben. Sahne vorsichtig unterheben.
    Masse auf den Keksboden geben, glatt streichen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Am nächsten Tag Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in sehr dünne Scheiben schneiden. Überlappend auf der Torte verteilen.
    Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen