Freitag, 22. Juli 2016

Eistee, Sandwich - Picknick!

"Also: Becher hab ich, Obst ist abgewaschen und in der Box. Stilles Wasser, oder mit Sprudel? Lieber Sprudel, haben ja noch den Eistee dabei. So... noch etwas Süßes! Kekse sind dabei. Prima! Dann kann ich mich ja jetzt um die Sandwiches kümmern. 
Schatz? Willst du Käse oder Schinken auf deinem Sandwich für das Picknick?"
Wieso "oder"? Geht doch auch Beides :)  
 

Sandwichbrot, mit Haferflocken und Mohn (ohne Hefe)




Vor ein paar Tagen sind mir diese Gedanken so (oder so ähnlich) durch den Kopf gegangen, während ich die Picknicktasche packte. Das schöne Wetter mussten wir (mein Partner und ich) einfach nutzen. Also wurden alle Schlemmerein eingepackt, unter anderem der Eistee aus dem letzten Post [klick]. Aber der absolute Hingucker und Sattmacher war dieses wunderbare Sandwichbrot. Am Vortag in Windeseile zubereitet, war ich schon kurz nach dem Backen von diesem Traumstück begeistert. Was noch viel besser ist für alle Stressgeplagten: dieses Brot kommt ohne Hefe aus. Das erspart uns das Warten auf das Aufgehen des Teiges. 
Belegen kannst Du es ganz nach Deinem Geschmack. Wir hatten uns für Käse, Schinken, gekochtes Ei, Tomate und Gurke entschieden. Also ganz klassisch. Natürlich gibt es unglaublich viele Möglichkeiten! Auch ein süßer Aufstrich macht dieses Brot zu einem besonderen Gaumenschmaus. Was ich Dir aber jetzt schon sagen kann: das Brot hat uns so begeistert, dass wir auf gar keinen Fall mehr ein Sandwichbrot kaufen würden! Warum? Teste es aus und schon nach dem ersten Bissen wirst Du uns zustimmen! [Wenn Du noch mehr Argumente brauchst: eigentlich mag mein Partner Mohn überhaupt nicht. Trotzdessen kam er aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und wollte noch mehr davon! ;)]

Viel Spaß für das Backen, Belegen und Genießen
Deine Frau Hummelsüß







So geht's:

250g Dinkelmehl (Typ 630), 250g Weizenmehl (Typ 405), 1 Päckchen Backpulver, 3TL Salz, 1TL Zucker, 10EL kernige Haferflocken und 3EL Mohn miteinander vermengen. Mit 300ml laktosefreier Milch und 2EL Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. In eine Kastenform geben und 30min ruhen lassen.
Ofen auf 175°C, Ober-und Unterhitze vorheizen. Brot mehrere Male einritzen. Mit etwas Haferflocken und Mohn besträuen. Für 45 Minuten gold-braun backen. Vollständig auskühlen lassen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen